Sa, 29. Juli 2017, 19:00
FC Aarau
2
FC Wil 1900
2

Schweizer Meisterschaft 2017/18
Brack.ch Challenge League, 2. Runde

Brügglifeld, Aarau: 2'902 Zuschauer

Telegramm

FC Aarau - FC Wil 1900 2:2 (1:0)

Tore

35. 1 : 0
57. 1 : 1
84. 1 : 2
93. 2 : 2

FC Aarau
Deana;
Peralta, Thrier, Thaler (70. Garat), Perrier;
Itaperuna , Hammerich (62. Mehidic), Siegfried, Josipovic;
Rossini , Cani (78. Misic)
Trainer: Jurendic

FC Wil 1900
Baumann;
Gonçalves, Muslin, Atila, Schällibaum;
Maroufi (46. Cortelezzi), Scholz  (46. Breitenmoser ), Stillhart, Keller ;
Savic  (86. Latifi), Vonlanthen

Schiedsrichter: Klossner

Aarau ohne Besle, Burki, Jäckle, Nganga, Tasar (alle verletzt), Corradi, Joos (beide nicht im Aufgebot).
Wil ohne Huber, Lombardi, Sacirovic (alle verletzt), Audino, Bottani, Gjoshi, Hamdiu, Korkmaz, Kucani, Rahimi, Roesler, Schiavano (alle nicht im Aufgebot).

Verwarnungen: 19. Itaperuna (Unsportlichkeit), 21. Scholz, 63. Breitenmoser, 72. Keller (alle Foulspiel), 75. Savic (Unsportlichkeit), 76. Rossini (Foulspiel)

Links