So, 5. November 2017, 16:00
LIE
FC Vaduz
4
FC Aarau
1

Schweizer Meisterschaft 2017/18
Brack.ch Challenge League, 14. Runde

Rheinparkstadion, Vaduz: 1'895 Zuschauer

Telegramm

FC Vaduz - FC Aarau 4:1 (3:0)

Tore

14. 1 : 0
32. 2 : 0
40. 3 : 0
54. 4 : 0
75. 4 : 1

FC Vaduz
Jehle ;
Bühler, Puljic, Borgmann;
Muntwiler ;
von Niederhäusern, Kamber, Mathys, Schirinzi (80. Göppel);
Devic (89. Pfründer), Turkes (64. Jüllich)

FC Aarau
Deana;
Nganga, Besle (46. Ciarrocchi), Thaler, Mehidic ;
Yapi (72. Paulinho), Perrier ;
Giger (46. Hammerich), Peyretti, Audino;
Rossini
Trainer: Jurendic

Schiedsrichter: Dudic

Vaduz ohne Brunner, Burgmeier, Ciccone, Coulibaly, Felfel, Gajic, Konrad, Sherko (alle verletzt), Majer, Ospelt (beide nicht im Aufgebot).
Aarau ohne Cani, Frontino, Garat, Jäckle, Misic, Peralta, Tasar (alle verletzt), Corradi, Joos (beide nicht im Aufgebot).

Verwarnungen: 22. Muntwiler, 29. Mehidic, 63. Perrier (alle Foulspiel), 84. Jehle (Unsportlichkeit)

71. Tor durch Devic aberkannt (Treffer von Devic wegen Offside annulliert).

Links