So, 16. Oktober 2016, 15:00
Aarau
0
Wil
1

Schweizer Meisterschaft 2016/17
Brack.ch Challenge League, 11. Runde

Brügglifeld, Aarau: 3'466 Zuschauer

Telegramm

FC Aarau - FC Wil 1900 0:1 (0:0)

Tore

69. 0 : 1

FC Aarau
Bucchi;
Thrier, Besle , Thaler, Martignoni;
Burki;
Josipovic, Jäckle, Wüthrich (72. Rossini ), Tréand (67. Da Silva);
Ciarrocchi

FC Wil 1900
Deana;
Nganga, Papp, Bühler , Schäppi;
Gomis, Mlinar;
Ozokwo, Akin (89. Stillhart), Vonlanthen (76. Spielmann);
Karasausks (61. Fazli)

Schiedsrichter: Pache

Aarau ohne Garat, Peralta, Romano (alle verletzt), Audino, Hunn (beide nicht im Aufgebot).
Wil ohne Bottani, Freid, Keller, Korkmaz, Maroufi, Stadelmann (alle verletzt), Ajeti, Breitenmoser, Gjoshi, Huber (alle nicht im Aufgebot).

Verwarnungen: 73. Rossini, 77. Besle, 93. Bühler (alle Foulspiel)

58. Kopfball von Karasausks an den Pfosten.