Fr, 7. Dezember 2018, 20:00
LIE
FC Aarau
3
FC Vaduz
1

Schweizer Meisterschaft 2018/19
Brack.ch Challenge League, 17. Runde

Brügglifeld, Aarau: 2'222 Zuschauer

Telegramm

FC Aarau - FC Vaduz 3:1 (2:0)

Tore

11. 1 : 0
15. 2 : 0
67. 2 : 1
89. 3 : 1

FC Aarau
Nikolic;
Giger, Bürgy, Leo, Obexer ;
Tasar  (73. Almeida), Jäckle  , Zverotic, Liechti (65. Misic );
Schneuwly  (90. Perrier), Karanovic   (79. Maierhofer)
Trainer: Rahmen

FC Vaduz
Hirzel;
Sülüngöz , Wieser , Göppel;
Brunner (66. von Niederhäusern ), Gajic , Muntwiler   (31), Vitija  (86. Babic);
Dossou (81. Lüchinger), Tadic, Coulibaly

Schiedsrichter: Piccolo

Aarau ohne Ramadani (krank), Deana, Fillion, Frontino, Peralta, Rossini (alle verletzt), Hammerich, Mehidic, Peyretti, Thaler (alle nicht im Aufgebot).
Vaduz ohne Bühler, Drazan, Puljic (alle verletzt), Blasucci, Chevalley, Mikus, Ospelt, Popescu, Saglam (alle nicht im Aufgebot).

Verwarnungen: 10. Sülüngöz, 30. Muntwiler (beide Foulspiel), 30. Tasar (Unsportlichkeit), 49. Obexer (Foulspiel), 58. Vitija (Reklamieren), 77. von Niederhäusern, 82. Wieser, 85. Jäckle (alle Foulspiel)

Platzverweis: 32. Muntwiler (wiederholtes Foulspiel)

Im Auswärtsspiel gegen den SC Kriens sind Jäckle, Obexer und Tasar gesperrt..
83. Lattenschuss Misic.

Links